Stuttgart 21

24. Februar 2022

Betonbähnle im Tunnel Feuerbach

Im Projekt Stuttgart 21 gibt es ein neues Update - die Betonage des Tunnels Feuerbach konnte erfolgreich fertiggestellt werden.

Im Projekt Stuttgart 21 sind wir für 16 km technische Tunnelausrüstung verantwortlich.

Aktuell wurde die Feste Fahrbahn, die wir vom Tunnel Feuerbach bis zum Hauptbahnhof betoniert haben, erfolgreich fertiggestellt und kann nun in Betrieb genommen werden.

Für den Transport des Ortbetons der Gleistragplatte wurde in Stuttgart eine 750mm Schmalspurbahn installiert.

Das hatte den Vorteil, dass auf dem vorhandenen, nur 1,40m breiten Gesims, dass für die Betonlogistik zur Verfügung stand, alles transportiert werden konnte. Das Interessante an dieser Bauphase war unser Betonzüger, der aus einer Akku-Lok besteht.

Die Bremsenergie, die durch das Tunnelgefälle entsteht, wird wieder zum Laden in den Akku gespeist. Ein weiterer Vorteil der Lok ist der elektrische Antrieb und eine Fernsteuerung, durch die die Lok gesteuert werden kann. Es wurde kein Getriebe verbaut, sodass beim Betonieren zentimetergenau vor- und zurückgefahren werden kann.

Das Zeitfenster für den Streckenabschnitt konnte eingehalten und diese Bauphase Ende Januar abgeschlossen werden. 

Betonbähnle im Tunnel Feuerbach