Fertigstellung Kanalbau AKE BA 70

03. September 2019

AKE 70
Copyright: Rupert Oberhäuser

Das letzte Kanalelement wurde gesetzt.


Wittfeld hat Anfang März 2017 einen Auftrag der Emschergenossenschaft erhalten. Das Gesamtprojekt dreht sich rund um die Emscher. Ziel ist die ökologische Verbesserung und Hochwasserrückhaltung von Dortmund bis Dinslaken durch Kanal- und Deichbauarbeiten sowie die Verlegung von Schlammdruckrohrleitungen.

Das Team verantwortet u. a. anteilig den Bau des Abwasserkanals Bauabschnitt 70 mit einem Rahmendoppelkanal 2 x 2,5 m x 2,45 m sowie die Verlegung von Schlammdruckrohrleitungen und Deichbauarbeiten auf einer Länge von ca. 3,4 km.
Am 28.08.2019 wurde nun das letzte Kanalelement mit den Abmessungen 5600*3150 mm gesetzt.


Den entsprechenden Beitrag, der durch die Emschergenossenschaft hierzu veröffentlicht wurde, finden Sie unter folgendem Link: 
https://www.eglv.de/medien/abwasserkanal-emscher-liegt-nun-auf-gesamtlaenge-von-51-km/