Hans-Jörg Mertens verlässt Geschäftsführung der EIL und übergibt an Christoph Harnacke

28. Mai 2019

Helme

​​​​​​​Zum 19. Mai 2019 ist Hans-Jörg Mertens aus der Geschäftsführung der Eiffage Infra-Lärmschutz (EIL) ausgetreten und verlässt weiterhin die MDM Rohr- und Stahlhandel, wo er bis zu diesem Zeitpunkt als Prokurist tätig war. Bis zum Übergang in den Ruhestand wird Hans-Jörg Mertens die EIL weiterhin als Berater unterstützen.


Bereits im November 2018 wurde Christoph Harnacke als weiterer Geschäftsführer der EIL bestellt. Nach der Übergabephase übernimmt Herr Harnacke nun komplett die technische Leitung des Unternehmens. Die kaufmännische Leitung liegt weiterhin bei Corey-Deon Cunningham.